Wenn Wale zum Reden gebracht werden

Best Practice Case von
blubbb – die Kommunikationswerkstatt

Werbung Wien

vor 10 Monaten

Wenn zwei kreative Geister aufeinander treffen sprudelt es gerne mal nur so vor Ideen

Einreicher: blubbb – die Kommunikationswerkstatt e.U.

Unternehmensgröße: EPU

Branchengruppe: Werbeagentur

Auftraggeber: Florian Funfack, Speaker und Trainer (Rottweil in Deutschland)

Kategorie / Leistung: Imagekonzept als Speaker

Teil 1: Rechtliches & Organisatorisches

Was das Projekt Ergebnis einer Gratis-Präsentation?
Nein

Wie lange arbeiten Sie bereits mit dem Kunden zusammen?
seit April 2017

War das Projekt gebrieft oder ist es Ergebnis proaktiven Engagements?
pro-aktiv

Wann wurde das Projekte konzipiert und umgesetzt?
Mai – Dezember 2017

Teil 2: Information über das Projekt

Was war die Aufgabe?
Herr Funfack wollte sich selbst als Speaker positionieren. Sein Auftritt sollte etwas „anders“ und ruhig ein wenig schräg sein (spätestens da hatte er mein ungeteiltes Interesse!!), ohne  seine Reputation als Verkaufstrainer für große Unternehmen zu gefährden.

Was war die Herausforderung?
Die Herausforderung lag darin, ihm ein Alter Ego zu verschaffen, das ihn zeigt, ohne ihn zu exponieren.

Was war die Lösung?
Die Erschaffung eines Comics seiner eigenen Person. Die Figur wurde anhand Fotos von Herrn F. designed, in seinem Fall ist es Joe Whale, der als Guide in Kanada Touristen zum Wale Beobachten fährt. Herr F. unterhält eine Firma mit dem Namen „Von Walen lernen“, in der er die Grundsätze der sozialen Interaktion von Walen als Basis für seine Workshops und Trainings verwendet. Daher – und aus einer starken persönlichen Bindung zu Walen und Kanada – wollte er bei diesem Thema bleiben. Siehe auch hier www.von-walen-lernen.de bzw. hier www.joe-whale.com.

Was war Ihre Leistung?
Konzeptionierung, Design der Figur, des Logos (Schrift), Comicgestaltung sämtlicher Bilder für Broschüre, Buch (Foto) und Webseite, eine Speakerbroschüre (siehe Foto), die Erstellung sämtlicher Texte und schlussendlich gemeinsam mit Herrn F. das Buch „Do it Whale“, dessen Covergestaltung und Aufmachung und – gemeinsam mit Julia Wirnsberger von GoCreate das Design der Webseite.

Teil 3: Wertschätzung

Warum möchten Sie uns von diesem Projekt erzählen?
Ich möchte zeigen, dass man oft mit kleinem Budget und abseits des Mainstream tolle Dinge schaffen kann, die dazu noch Erfolg haben (Herr F. bekam eine Bestellung für Bücher unter anderem vom Vorstand eines großen deutschen Autoherstellers)
Es ist mir auch ein persönliches Anliegen zu betonen, dass Bücher ein enorm wichtiger Marketingfaktor sein können, wenn man es richtig anlegt, und dass ein Denken outside the box oft coole Dinge entstehen lässt.

Haben sich die Ziele im Lauf der Ausarbeitung geändert?
Ursprünglich waren nur Broschüre und Webseite geplant, später kam die Idee mit dem Buch dazu. Die erste offizielle Lesung wird übrigens in Wien stattfinden.

Haben Sie bei diesem Projekt gemeinsam mit Ihrem Kunden etwas Neues gewagt?
Ja, absolut. Die Kombination aus Erschaffung einer Kunstfigur und einem Buch ebendieser Figur zu kommerziellen Zwecken und zum Aufbau eines alternativen Images ist mir ansonsten nicht bekannt.

Herrscht gegenseitiges Vertrauen? Beschreiben Sie z.B. eine Situation in der dieses gegenseitige Vertrauen sichtbar wurde:
Mit Herrn Funfack verbindet mich mittlerweile eine tiefe Freundschaft und meine Firma ist in etliche zukünftige Projekte eingebunden.
Wir sind dabei, ein deutsch-österreichisches Netzwerk aufzubauen, um ein paar aus den gemeinsamen 1.000.000 Ideen erfolgreich umzusetzen. :-)

Welche Folgen hatte das Projekte für Sie?
Mich hat dieses Projekt mit Joe Whale nicht nur persönlich weitergebracht, ich habe auch etliche Empfehlungen sowie Folgeaufträge erhalten.
Und das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange … wir arbeiten gemeinsam an innovativen Projekten für die nähere Zukunft.

Welche Folgen hatte das Projekte für Ihren Auftraggeber?
Er ist gerade dabei, sich mit Hilfe des Buchs und „Joe Whale“ als Speaker zu etablieren. Er hat das Buch auch als Weihnachtsgeschenk an seine Firmenkunden versandt, was zu einer Auftragssteigerung führte, und die ersten Speakings sind schon gebucht.

Waren noch andere Personen beteiligt, die Sie hier gerne nennen würden?
Mag. Julia Wirnsberger von GoCreate für die Webseite
Peter Gura als Lektor
Mag. Monika Lexa als Beraterin und Korrektorin (privat)

 

 

Zeig uns deine gute Werbung – Jetzt einreichen!
Im Rahmen unserer Wertschätzungs-Initiative laden wir Sie ein, Ihre Arbeit auf die Bühne zu holen und Ihre Vorzeigeprojekte für gute Kommunikation zu präsentieren. Gesucht sind dabei vor allem Projekte, die unter fairen Bedingungen und in wertschätzender Zusammenarbeit zwischen AuftraggeberInnen und AuftragnehmerInnen entstanden sind. Also nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Vorzeigeprojekte vorzustellen und reichen Sie bis 24.03. auf GuteWerbung.at/Einreichung ein.

Werbung Wien

Mit rund 9.000 aktiven Mitgliedern, die in 14 Berufsgruppen tätig sind, ist die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien die stärkste im Fachverband. Sie setzt sich für Wiener Unternehmen der Werbe-, PR- und Kreativbranche gegenüber der Politik ein, fördert JungunternehmerInnen bei den ersten Schritten in der Selbständigkeit und unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen mit zahlreichen Service-, Beratungs- und Bildungsangeboten.

Kontakt

 

Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer Wien
Schwarzenbergplatz 14
1041 Wien | Österreich

T: +43 1 514 50 3791
F: +43 1 512 95 48 3796
E: werbungwien@wkw.at
I: http://www.wkw.at

Ihre Kontakte in der Fachgruppe


Mag. Werner Neudorfer

Fachgruppengeschäftsführer
T: +43 1 514 50 3790
E: werner.neudorfer@wkw.at

Verena Barusic
T: +43 1 514 50 3512
E: verena.barusic@wkw.at

Martina Doleschal
T: +43 1 514 50 3791
E: martina.doleschal@wkw.at

 

Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihre VertreterInnen in der Fachgruppe


Marco Schreuder

Fachgruppenobmann

Dkkfm. Konrad Maric
Fachgruppenobmann-Stellvertreter

Mag. Birgit Kraft-Kinz
Fachgruppenobmann-Stellvertreterin

Vollständige Liste alle VertreterInnen anzeigen

 

Impressum & Datenschutz

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz
Werbung und Marktkommunikation, Fachgruppe Wien

Sitz

Adresse: Schwarzenbergplatz 14, 1041 Wien
T: +43 1 514 50 3791
F: +43 1 512 95 48 3796
E: werbungwien@wkw.at
I: http://werbungwien.at

Vertretungsbefugte Organe

Fachgruppenobmann: Marco Schreuder

Tätigkeitsbereich

Interessenvertretung sowie Information, Beratung und Unterstützung der jeweiligen
Mitglieder als gesetzliche Interessenvertretung.

Richtung der Webseite („Blattlinie“)

Förderung der Ziele des Tätigkeitsbereichs

Nutzung von Facebook-Plugins

Auf diesem Blog sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo und/oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie diesen Blog besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem Facebook-Servern hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Anbieter der Seite erhält keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Seite Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Nutzung von Cookies

Um den Funktionsumfang unserer Seite zu gewährleisten und die Nutzung komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf dem Rechner gespeichert werden. Es gibt die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf dem Rechner durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang eingeschränkt werden.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.